Weiter zum Inhalt

Endlich…

… hat der Wettergott ein Einsehen. Am Samstag musste ein Beweisfoto gemacht werden:

frühling1.0

Gestern dann wieder ein herber Rückschlag ins Grau-in-Grau, dafür ist es heute wieder richtig schön – und über 10°C! Auf dem Heimweg von der Arbeit konnte ich an den Primeln nicht vorbei gehen, und was soll ich sagen? Als ich sie vor ca. 3 Stunden eingepflanzt habe, waren die Narzissen noch ganz zu! Jetzt zeigt sich schon das erste zarte Gelb, ob sie morgen schon aufgehen?

frühling2.0

Der Frühling im Strickkorb ist auf diesem Stand:

spring04

Beim Dreieckstuch bin ich mittlerweile beim 4. und letzten Blau, ich hoffe, dass es heute oder morgen fertig wird. In den kühlen Morgenstunden kann ich auf jeden Fall noch etwas am Hals vertragen.

triangle05

Der Februar beim Temperaturschal ist ja ganz schön trist – ich hoffe, jetzt gehts farbenfroher weiter (heute ist ja auf jeden Fall schon mal ein kräftiges Türkis dran):

tc13_02

Vergangene Woche habe ich mich dann auch mal daran begeben, Stoff für ein Kissen (oder gar mehr?) zuzuschneiden. Mal sehen, wann ich mich an die Maschine wage. Ich überlege allerdings noch, ob die roten Blüten schon zu viel des Guten sind, ich möchte das Teil in Blau-Grün-Tönen halten, damit es nicht zu bunt wird:

zuschnitte

Ich wünsche Euch einen guten Start in den Frühling, genießt jeden Sonnenstrahl!

Kommantarfeed

2 Quaks

  1. Wow, bist du fleißig, alles schön geworden.
    Bei dem Quilt sagt mein erster Blick, dass die schwarzen Teile rauskönnten, aber so unterschiedlich ist das im Auge des Betrachters.



Ein wenig HTML ist ok.

oder Trackback versenden.