Weiter zum Inhalt

  1. Lange habe ich gesucht

    … nach einem Einstrickmuster für den RVO. Das langweilige Khaki sollte etwas aufgepeppt werden. Dazu hatte ich mir Garn in kräftigem Türkis und Gelbgrün gekauft. Es sollte nur eine Bordüre sein. Irgendeine schwammige Vorstellung dieser Bordüre hatte ich zwar im Kopf, aber nicht die Geduld, daraus ein strickfähiges Muster zu machen. Also habe ich meine Anleitungen durchforstet und erst heute ist mir dann ein Einstrickmuster in die Finger gefallen, wo ich dachte: Das isses. So habe ich mir Strickzeug und das Muster geschnappt, bin auf den Balkon umgezogen (so liebe ich den Feierabend!) und habe fleißig gestrickt. Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen:

    sommerrvo03

    Schon vorgestern habe ich – weil ich mich nicht mehr gedulden konnte, Silkes verflixte Blockstreifenknäuel angestrickt. Es ist nicht, aber auch gar nicht zu merken, wieviel Arbeit in den Knäuelchen stecken.

    blockstreifen01

    Liebe Silke, ich finde die Knallfarben übrigens klasse!

    Ein Projekt, mit dem ich noch nicht glücklich bin, ist die Mustersuche für dieses handgefärbte Garn:

    FSW01

    Wenn ich es so schmal spiralen, fast ringeln sehe, würde sich wohl eher ein Wellen- oder Zickzackmuster anbieten. Das muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen.

    Ach ja, und dieses Paar ist am Freitag fertig geworden:

    socks0915

    Wünsche Euch einen guten Start in die Woche!