Weiter zum Inhalt

Schon merkwürdig…

… da bin ich im Bus auf dem Heimweg von der Arbeit glatt 2 mal eingenickt *kopfschüttel*. Bevor ich eingestiegen bin, habe ich endlich mal diesen Baum, der mich schon seit Jahren fasziniert, digifiert:

lieblingshaltestelle

Kaum zu Hause angekommen war ich dann aber kaum zu bremsen, obwohl mir einiges an Schlaf fehlt. Was so ein paar Sonnenstrahlen ausmachen…

So habe ich also gar nicht lange gefackelt und die Färbetöpfe noch mal herausgeholt. Da wäre zuerst mal die Färbungen für’s Färbestrickwichteln, die letzten Versuche gefielen mir nicht für die Empfängerin. Heute könnte was dabei sein, aber Bilder darf ich leider nicht zeigen, da müsst Ihr Euch gedulden. Außerdem habe ich auch mal einen 50g-Knäuel (selbstgewickelt) hintereinander in 2 Farben getaucht. Zu guter letzt noch ein bisschen naturfarbene Shetlandwolle gefärbt, will mal ausprobieren, ob das gut klappt und dann vielleicht mal die Wolle für ein ganzes FairIsle-Projekt färben.

Gestrickt wurde letzte Woche reichlich (dank zweier Stricktreffen): 2 Sneaker-Pärchen, die jeweils noch mal in einer Variationen zu stricken sind. Das ist die Standardvarianten, für die 2. Runde muss ich mir noch was ausdenken, damit die Paare nicht durcheinander geraten:

socks0908 socks0907

Neuestes Sockenstrickprojekt: Brainless – passt irgendwie zu meinem momentanen Geisteszustand *gg* (Erkennt Ihr das Narzissenbeet aus der letzten Färbung? Leider ist die Farbverteilung etwas unruhig, sodass das Muster nicht so gut heraus kommt, aber wer weiß, wie sich das jetzt beim Spickel ändert?)

brainless02

Neu auf den Nadeln (noch ohne Bild) ein Baumwoll-RVO, der in irgendeiner Weise noch Farbe ins triste Khaki bekommen soll. Darüber brüte ich noch.

Ich hoffe, Ihr könnt Euren Sonntag genießen, ich freue mich jetzt auf 2 aufeinander folgende freie Wochenende *Freudensprungmach*.

Kommantarfeed

Kein Quak



Ein wenig HTML ist ok.

oder Trackback versenden.